Baumaschinenhändler und -vermieter waren in 2011 erfolgreich

Der bbi (Bundesverband der Baumaschinen-, Baugeräte- und Industriemaschinen-Firmen e.V.) hat nun verlauten lassen, dass im Jahr 2011 die Baumaschinenhändler und -vermieter ihren Umsatz im Schnitt um 15 Prozent erhöht haben. Die Umsatzsprünge wurden gleichermassen mit dem Verkauf und der Vermietung von Neumaschinen und mit Gebrauchtmaschinen erreicht. Für das aktuelle Jahr sind die Prognosen allerdings nicht so positiv. So schätzen die an der bbi-Umfrage teilnehmenden Betriebe insgesamt die Umsatzsteigerung auf nur noch 2 bis 3 Prozent. Die Verkaufszahlen bei Neumaschinen würden leicht ansteigen. Bei Gebrauchtmaschinen rechnet die Branche hingegen mit einem leichten Umsatzminus. Weitaus besser werden die Umsätze aus der Vermietung von Baumaschinen vorausgesagt. Der bbi setzt sich für die Interessen seiner Mitglieder auf nationaler und internationaler Ebene ein und offeriert seinen angeschlossenen Baumaschinenverkäufern und -vermietern darüber hinaus eine Vielzahl von branchenspezielle Services. Wir wünschen der Branche auch für 2012 viel Erfolg!

Quelle: bbi – Bundesverband der Händler und Vermieter von Baumaschinen

bbi veranstaltet Mitgliedshauptversammlung 2011

Am 14. Sowie 15. April 2011 findet in Berlin die Mitgliedshauptversammlung2011 des Bundesverband der Händler und Vermieter von Baumaschinen, Baugeräten, Flurförderzeugen und Arbeitsbühnen statt. Dabei werden wichtige und aktuelle Fragen rund um die Branche diskutiert sowie ausführlich
beantwortet. Dabei werden Experten und Wissenschaftler in ihren Fachbeiträgen „Wege zum Kunden“ alle Fragen rund um das Thema der Kundenzufriedenheit, der Rolle des Internets für die Branche und weitereinteressante Angelegenheiten beantworten. Zusätzlich findet am Abend des 14. Aprils eine Schiffstour durch Berlin statt, wodurch neue Kontakte in der Branche geknüpft werden können. Für weitere Informationen rund um das
Programm sowie den Verband selber, empfehlen wir den Besucher der Internetseite des bbi unter http://www.bbi-online.org/mitgliederhauptversammlung.html. (Auszug)

Quelle: bbi

Was ist eigentlich der bbi?

Unter dem Kürzel „bbi“ versteht man den Bundesverband der Händler und Vermieter von Baumaschinen, Baugeräten, Flurförderzeugen und Arbeitsbühnen. Der Verband ist bekannt dafür, eine breite Palette an branchenspezifischen Dienstleistungen für die tägliche Unternehmenspraxis anzubieten hat. Darüber
hinaus vertritt er die Interessen und Meinungen seiner großen Mitgliederzahl nicht nur auf nationaler, sondern auch auf internationaler Ebene. Mitglieder
des Verbandes haben des Weiteren die Chance, wertvolle Kontakte zu vielen anderen erfolgreichen Branchenunternehmen zu knüpfen, da der Verband eine
nützliche Plattform zum Erfahrungs- und Wissensaustausch darstellt. (Auszug)

Quelle: bbi